Illustrationen können mehr ausdrücken als Fotos. Sie können übertreiben, vereinfachen, abstahieren.

Die Illustration.

Grobe Skizzen und Storyboards entstehen meistens mit Markern. Es soll ein erster Eindruck erzeugt werden, wie Objekte zusammen wirken, welche Perspektive für eine Handlung geeignet ist oder wie der Aufbau eines Fotos sein könnte. Diese Methode ist kostengünstig und wenig zeitintensiv.
Vektorillustrationen werden meist für Infografiken, Logos oder vereinfachte Abbildungen verwendet. Der Vorteil von Vektoren ist die unbegrenzte Skalierbarkeit. Das heißt, sie sind auch für große Maßnahmen wie Fahnen oder Plakate gut geeignet.
Traditionelle Maltechniken wie Aquarell, Öl, Tempera oder Tusche verleihen Bildern eine ganz eigene und hochwertige Note.
Durch den Einsatz eines Grafiktablettes werden Illustrationen gleich digital erzeugt. In Bildprogrammen können verschiedene Maltechniken und Pinsel simuliert werden. Das ist zeitsparend und kommt den analogen Methoden erstaunlich nah. Natürlich können auch die Methoden vermischt werden. So können z. B. nicht nur verschiedene Maltechniken gemischt werden, sondern auch analoge Skizzen in Vektorgrafiken umgewandelt oder analoge Bilder noch digital bearbeitet werden.

Ihre Illustration.

Durch diese vielfältigen Möglichkeiten können die Illustrationen genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Sie machen Ihren Auftritt oder Ihre Marke einzigartig und unverwechselbar.

Vektoriesierungen

Wir vektorisieren von Hand. Gerade Linien und saubere Kurven. Das sind Daten von höchster Qualität, auch bei starker Vergrößerung. Es kommt auf die Qualität der Details an.

Vektorgrafik - was ist das? Eine Vektorgrafik aus geometrischen Formen aufgebaut (Kurven, Linien, Kreisen, Polygonen). Die einzelnen Objekte sind bei einer Vektorgrafik exakt definiert. Eine Gerade z.B. wird in einer Ebene mit Startpunkt, Endpunkt, Strichstärke und Farbe genau beschrieben.
Vektorisieren - was ist das? Vektorisieren ist die Umwandlung von Pixelbildern in eine Vektorgrafik.


Zeichnung vom Kunden - Vektordaten

Zeichnung vom Kunden -> fertige Datei in Vektoren



Der Illustrator - Tijmen Ploeger

Nichts fühlt sich besser an als das zu tun, was du liebst.
Schon als kleiner Junge liebte itchi5 alias Tijmen Ploeger nichts mehr als überall herumzukritzeln und Dinge zu bemalen (außer vielleicht Zeichentrickfilme im Fernsehen anschauen). Dass man das, wofür Tijmen von Kindheit an brannte, sogar studieren und damit Geld verdienen konnte, erfüllte sein Herz mit großer Freude. Nach seinem Abschluss in Grafikdesign 2001 war es an der Zeit, seine kreativen Flügel aufzuspannen. Nach wie vor waren es Comics, die itchi5 am meisten begeisterten, auch wenn zwischenzeitlich andere Disziplinen – zum Beispiel Webdesign – seine kreative Aufmerksamkeit erregten. Im Illustrieren hat itchi5 seit nunmehr 15 Jahren als Grafikprofi seine Herzensdisziplin gefunden – und der mengt der in Berlin lebende Künstler nicht nur typische Comic-Elemente, sondern auch wohldosierten Retro-Charme bei.


Heinsohn Work in progress

Audrey Heppburn IllustrationHangover IllustrationCamera Illustration


Die Illustratorin - Anne Eggert

Anne Eggert besitzt ein großes Repertoire an Maltechniken und Stilen. Das Talent zum Zeichnen wurde früh gefördert und sie konnte ihr Abitur am Burggymnasium Wettin absolvieren, dass einen erweiterten Kunstunterricht (gefördert durch die Hochschule Burg-Giebichenstein, Halle) anbietet. An der Hochschule für Technik und Gestaltung in Mannheim wird großen Wert auf die Zeichenkurse gelegt und als Diplomarbeit überarbeitet Sie für eine Werbeagentur das Maskottchen. Ihre Illustrationen haben viele Kunden überzeugt und sie möchte auch noch SIE begeistern!


WespinstiftBembelTAXiADCaprisonneNoe und HoffmannDesignwettbewerbHoersparschwein